Medienspiegel Mai 2017

Wir haben uns dazu entschieden monatlich einen Medienspiegel zu erstellen um den Zugang zu Informationen zu erleichtern und die Verbreitung wichtiger Artikel zu erleichtern – wenn Dir als unserer Leser*in weitere Artikel einfallen, einfach einen Kommentar hinterlassen. Hier unser erster Medienspiegel:

Österreich

In Österreich hat sich in letzter Zeit einiges im Bereich der Justiz getan, wenngleich weniges zum Guten:

Das Datum widmete einen Schwerpunkt der Arbeit im Häfn:

https://datum.at/hackln-im-haefn/ (mit paywall)

und dieser schlug sich auch auf andere Medien nieder:

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/890824_Wer-im-Gefaengnis-verdient.html

http://oesterreich.orf.at/stories/2840788/

Hier wird überdies dummdreist behauptet, dass billigere Produktion (niedrige Löhne, Maschinen und Gebäude vom Staat) bei ghandelsüblichen Preisen keine Konkurrenz darstellt:

http://salzburg.orf.at/news/stories/2844529/

und auch im Parlament wurde eine Folgeanfrage (hier gehts zur ersten) zum Themenkomplex Hackln im Häfn gestellt

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/J/J_12585/index.shtml (https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/J/J_12585/fname_625054.pdf direkt zum Dokument)

sowie zur Beantwortung:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/AB/AB_12080/index.shtml
(direkt: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/AB/AB_12080/imfname_638211.pdf)

Die katastrophalen Haftebdingungen in Österreich waren ebenso ein Thema:

http://derstandard.at/2000057008247/Schubhaeftling-sass-nackt-und-gefesselt-in-Gummizelle

wie der generelle Anstieg an Beschwerden über unhaltbare Zustände im Justizwesen:

http://www.tt.com/home/12935441-91/volksanwaltschaft-verzeichnete-2016-wieder-mehr-beschwerden.csp

Außerdem hat unser Kollege Oliver Riepan in der TAZ ein Gespräch über Homosexualität im Häfn geführt:

https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/310251.wie-ein-kaugummi-am-schuhabsatz.html?sstr=riepan

Internationales:

Dem Häftling Yusuf Tas (Baden-Württemberg BRD, wir berichteten bereits hier) geht es immer schlechter und es droht Zwangsernährung:

http://aksolidaritaet.bplaced.net/wordpress/gefangene/eilmeldung-yusuf-tas-in-akuter-lebensgefahr/

Chelsea Manning (USA) ist endlich frei:

http://www.taz.de/!5406750/

Die Washington Post widmet sich dem Thema der hohen Preise für Selbstverständliches sobald es um Gefängnisse geht:

https://www.washingtonpost.com/opinions/the-staggering-price-prisoners-relatives-must-pay-to-call-their-loved-ones/2017/05/26/16dff9f2-417f-11e7-8c25-44d09ff5a4a8_story.html

[In Ö zahlt ein Häftling für einen Anruf nach draußen – also die umgekehrte Anrufrichtung zum Washington Post Artikel – auf ein Handy bis zu 32 Cent pro Minute, was ungefähr 20 Minuten Arbeit entsprechen]

Hungerstreik palästinensischer Häftlinge beendet:

https://www.washingtonpost.com/world/middle_east/israel-mass-hunger-strike-of-palestinian-prisoners-ends/2017/05/27/fbf2c668-429d-11e7-b29f-f40ffced2ddb_story.html

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, International, Oliver Riepan, Solidarität abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.